Fortführung der Saison 2019/20: FVM holt Meinungsbild der Vereine ein

Fortführung der Saison 2019/20: FVM holt Meinungsbild der Vereine ein

Ab dem heutigen Montag können die Vereine im Fußball-Verband Mittelrhein ihre Meinung zum Vorschlag des FVM abgeben, den Ligaspielbetrieb der aktuellen Spielzeit fortzusetzen und die Saison 2019/2020 auf dem grünen Rasen zu Ende führen. Eine entsprechende Nachricht mit allen Informationen hat der FVM heute seinen Vereinen über das E-Postfach gesendet.

Jeder Verein hat eine Stimme. Mehrfachteilnahmen sind nicht möglich, da jeder Verein einen individuellen Code erhält, der vor Abgabe der Stimme eingegeben werden muss. Die Abstimmung läuft bis Mittwoch, 29. April, um 20 Uhr. Das Ergebnis wird zeitnah nach Ende der Frist bekannt gegeben. Über das weitere Vorgehen entscheiden dann wieder Präsidium und Beirat Anfang Mai.

Den Vorschlag zur Fortführung hatten das Präsidium und Beirat des Fußball-Verbandes Mittelrhein den Vereinen unterbreitet. Ziel ist es – sofern staatliche Vorgaben dem nicht entgegenstehen – den derzeit ausgesetzten Spielbetrieb ab dem 1. September 2020 wieder aufzunehmen. Dieser Vorschlag gilt für den gesamten Ligaspielbetrieb der Herren, Frauen und Jugend von der Mittelrheinliga abwärts.

Weitere Informationen:

FAQs zum Vorschlag, die Saison fortzusetzen.
Bilanz des FVM zum Fazit der Vereinsvideokonferenzen
Präsentation aus den Vereinsvideokonferenzen.

Nach oben scrollen