Sparkassen-Pokal der Frauen

Kein Wettbewerb übt derart Faszination aus wie der Pokal-Wettbewerb. Das Messen mit höherklassigen Mannschaften, David gegen Goliath, ist nur eine der Facetten. Der KO-Modus bringt die gewisse Spannung hinzu. Der Pokal hat seine eigenen Gesetze - auch beim Sparkassen-Pokal der Frauen.

Modus

Teilnahmeberechtigt sind alle ersten Mannschaften der Frauenklassen, außer den Mannschaften, die in der Saison 2015/16 in der 1. und 2. Bundesliga sowie Regionalliga spielen.

Alle Vereine können vor Saisonbeginn Ihre Mannschaften für den Sparkassen-Pokal melden. Anschließend folgt eine Auslosung. Die klassenniedrigeren Mannschaften haben in allen Runden bis zum Finale Heimrecht. Das Finale wird auf neutralem Platz ausgetragen.

Der Sieger des Sparkassen-Pokals nimmt an der 1. Runde des FVM Pokals teil.

Die Sparkassen-Pokal Sieger

Saison Mannschaft
2016/2017 Sportfreunde Hörn
2015/2016 Kohlscheider BC
2014/2015 Kohlscheider BC
2013/2014 Eintracht Kornelimünster
Nach oben scrollen